Logo des OKC Oranienburger Kegelclub Stadtwappen von Oranienburg
   
OKC - Unsere Kegelbahn!

Die Kegelbahn des OKC

Unsere Kegelbahn wurde bereits Anfang 1980 als 6-Bahn-Anlage eröffnet. Nach aufwändigen Umbaumaßnahmen in Eigenleistung weihten wir unsere Kegelbahn am 12.07.2010 erneut ein. Heute haben wir eine 4-Bahn-Anlage. An Stelle der 5. und 6. Bahn befinden sich nun Duschen, Toiletten und Umkleideräume.
  Fotogalerie vom Kegelbahnbau  
 

Anzeigetafel  hinten   Touchscreenmonitor am Schreibpult

Links ist die große Anzeigetafel am Ende der Bahn zu sehen. Sie stellt in dem Karo die gefallen Kegel dar - die gefallenen Kegel leuchten auf. Rechts oben wird angezeigt, wie viel Plus/Minus man gerade hat. Gelegentlich wird hier auch die verbleibende Restzeit und die Geschwindigkeit des letzten Wurfs eingeblendet (momentan 12,0 Minuten, die, unter Wettkampfbedingungen, maximal zugelassene Zeit für 30 Wurf). Darunter wird die Gesamtwurfanzahl angezeigt. Rechts unten die Gesamtholzzahl. In der untersten Reihe gibt es verschiedene Anzeigevarianten, wir nutzen meistens die Einstellung, das dort die letzten10 Wurf angezeigt werden.

Rechts siehst Du einen Touchscreen (berührungsempfindlicher Bildschirm), der sich am Schreibpult befindet. Mit dem Touchscreen werden, hier Bahn 3 und 4, zwei Bahnen bedient. Hier kann man viele Parameter einstellen. Z.B. die Anzahl der Probewürfe, die Anzahl der Gesamtwürfe, wie viele Kugeln pro Aufsatz geschoben werden sollen, den Namen des Spielers und vieles andere mehr. So ist es möglich, den Ablauf eines Wettkampfes komplett vorzuprogrammieren. Der Computer startet das Spiel mit den vorgegeben Probekugeln, wechselt automatisch die Ergebnisse von Bahn zu Bahn und beginnt den nächsten Durchgang wieder mit den vorgegeben Probekugeln für die neuen Starter. Dies geschieht bis zur eingegeben Anzahl der Spieler pro Mannschaft. Man muss also bei einem Wettkampf praktisch nichts mehr tun. Der Computer speichert dabei jeden einzelnen Wurf ab und bei Bedarf kann alles zurückverfolgt und auch ausgedruckt werden.
 

 Zusatzmonitor für weitere Informationen und Darstellungen   Zusatzmonitor für weitere Informationen und Darstellungen

In ca. 2,5 m Metern Höhe über den Schreibpulten befindet sich auf jeder Bahn solch ein Bildschirm, der, wie im linken Beispiel, die gespielten Würfe komplett anzeigt. Dadurch kann man sich den Blick über die Schulter des Schreibers sparen und Drängeleien erübrigen sich. Die unterste Reihe zeigt u.a. die Gesamtwurfzahl, wie viel Plus oder Minus zu Buche stehen, die Geschwindigkeit des letzten Wurfes und die Gesamtholzzahl an.
Außerdem wird der Bildschirm zur Visualisierung verschiedener Kegelspiele genutzt, wie es im rechten Beispiel zu sehen ist.
nach oben
Oranienburger Kegelclub (OKC) + gegründet am 22.06.2006 + Internetpräsenz, Verwaltung & Design: Enrico Lewin © 2006-2018