Logo des OKC Oranienburger Kegelclub Stadtwappen von Oranienburg
   
Der OKC stellt sich vor!

Wir begrüßen recht herzlich alle Interessenten und möchten uns kurz vorstellen. Der Oranienburger Kegelclub wurde am 22.06.2006 gegründet. Die drei Vereine, aus denen sich der Club zusammensetzt, haben jeder eine über 50-jährige Vereinsgeschichte zu erzählen, die unter OKC/Chroniken nachzulesen ist.
Nach dem Probejahr als Spielgemeinschaft sind die Vereinsmitglieder von Eintracht Oranienburg und Grün - Weiß 56 Oranienburg der KG Pharma Oranienburg beigetreten. Planmäßig wurde Pharma Oranienburg am 07.05.2007 in den Oranienburger Kegelclub umbenannt. Damit sind die drei Kegelvereine endgültig zu einem großen Verein fusioniert, der nun zu den Mitgliedsstärksten Kegelvereinen im Landkreis Oberhavel zählt. Selbstverständlich hoffen wir die Mitgliederzahl noch zu steigern. Mit der Fertigstellung unserer neuen, technisch attraktiven Kegelbahn, sollte ein weiteres Argument zur Mitgliedsgewinnung geschaffen sein. Am 10.07.2010 konnten wir unsere neuen Anlage einweihen und den Kegelbetrieb aufnehmen. Ohne die Gründung des OKC hätte die Reanimierung der alten Kegelbahn am Oranienburger Stadion vermutlich nie statt gefunden. Nach gut 2-jähriger, hürdenvoller Bauzeit, während dieser wir in Zehlendorf Gastkegler waren, haben wir unser Ziel endlich erreicht.
Jeder ist herzlich willkommen und mit unseren besonders niedrigen Beiträgen für die Kinder und Jugendlichen hoffen wir, auch im Nachwuchsbereich einiges zu erreichen.

 
Oranienburger Kegelclub (OKC) + gegründet am 22.06.2006 + Internetpräsenz, Verwaltung & Design: Enrico Lewin © 2006-2018